top of page

Bewegungs-und Körpertherapie
Bewegung bewegt Körper und Seele 

Mein Konzept der Bewegungs- und Körpertherapie ist ein Zusammenspiel aus der klassischen Beweglichkeit und der bewussten Körperwahrnehmung.

Den Zusammenhang zwischen den äußeren Bewegungen und dem inneren Bewegt-Sein erfahrbar machen.

Verschiedene Verfahren können dabei unterstützen, den Körper zu aktivieren,

Spannungen zu lockern, die Körperwahrnehmungen zu verbessern, Achtsamkeit zu lehren, 

sowie Affekte und Gefühle besser zu steuern und wahrzunehmen.

Entspannungsverfahren helfen mehr Entspannung in den Alltag zu integrieren. 

Körperliche Entspannung und das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verbunden.

Von der Anspannung zur tiefen und nachhaltigen Entspannung von Körper und Geist.

Verschiedene Verfahren bieten einen Erfahrungsraum, in dem sowohl Reflexion, Beziehung, Handlung und Entwicklung möglich sind.

Bewusstes und Unbewusstes werden sichtbar gemacht.

Belastende Themen werden "entlastet" oder zur Distanzierung geführt und innere Bilder und Gefühle sowie Gedanken zum Ausdruck gebracht, auf Non-Verbale Weise neue Verhaltensweisen erprobt, Ressourcen entdeckt oder sogar neue Fähigkeiten und Handlungsspielräume entwickelt.

 

Der Körper, Geist und Seele kann so bewusst wahrgenommen und reflektiert werden.

                                                                  Anwendbare Methoden:

  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

  • Naturbasierte Therapie (NBT)

  • "Watt für die Seele" (Wattenmeer Achtsamkeitsübungen)

  • Autogenes Training

  • Atemtherapie (Breathwork)

  • Therapeutisches Boxen

  • Therapeutisches Klettern

  • Sportrehabilitation

  • Mobility, Stretch und Relax

  • Slow Walking

  • Bewegungs-u. Körpertherapie

bottom of page